Gärten für Schmetterlinge

Zusammen mit dem Verkehrsverein prämieren wir seit 7 Jahren zu Beginn des Sommers in einem Wettbewerb die schmetterlingsfreundlichsten Gärten und Balkone in Horgen.

Beim Wettbewerb geht es darum, den Schmetterlingen und anderen einheimischen Tieren das ganze Jahr hindurch einen geeigneten Lebensraum zu bieten. Dabei werden viele Kriterien bewertet wie Pflanzenvielfalt (Sorten, Anzahl etc.), biologische Gartenpflege, Vermeidung von Neophyten usw.

Viele Schmetterlings-Arten sind vom Aussterben bedroht. Da diese prächtigen Geschöpfe als Indikatoren für den Zustand der Umwelt gelten, sind sie zum Symbol für den nötigen Umweltschutz geworden.

Schmetterling
Blüten bieten Schmetterlingen Nahrung. Noch wichtiger sind Blätter als Nahrung für die Raupen!
Plaketten für die prämierten Gärten
Die Plaketten für die prämierten Gärten

 

Besitzen Sie einen vielfältigen Garten, Sitzplatz oder Balkon mit einheimischen Pflanzen, wo sich Schmetterlinge wohlfühlen?

Melden Sie sich zum Wettbewerb an und gewinnen Sie eine Gold-, Silber- oder Bronzeplakette, welche Ihre Arbeit auszeichnet.

  • Anmelden bis 6. Juni 2017
  • Jurybesuch vom 7. bis 29. Juni 2017
  • Prämierung am Samstag, 8. Juli 2017 um 10 Uhr bei den Interkulturellen Gärten in der Fischenrüti

 

Weitere Informationen auf unserem Plakat oder auf der Website der Schmetterlingsgärten in Horgen. Viele Informationen zu Schmetterlingen gibt es beim Verein zur Schmetterlingsförderung im Kanton Zürich.

Helfen Sie mit, Horgen zur schmetterlingsfreundlichsten Gemeinde in der Schweiz zu machen!